kinder

Corona-Service

Seit dem 2. September gilt in Bayern eine 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Diese bringt einige Änderungen der bisher gewohnten Corona-Regeln mit sich. Diese betreffen auch unsere Bücherei. Es gilt nun die sog. "3G-Regel:  GEIMPFT - GETESTET - GENESEN"  nähere Erläuterungen nachstehend:

Maskenpflicht

Es gilt in allen öffentlichen Innenräumen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske). Diese entfällt, sobald am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz mit mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen sowie für Personal im Thekenbereich hinter einer Schutzscheibe.

Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht ausgenommen

3G-Regel

Ab einer Inzidenz von > 35 im Landkreis ist der Zugang zu öffentlichen Bibliotheken und zu Veranstaltungen nur Personen gestattet, die geimpft, genesen oder getestet sind. Der jeweilige Nachweis ist vor Eintritt in die Räumlichkeiten zu kontrollieren.

  • Als geimpft gilt man 14 Tage nach Erhalt der 2. Impfung (respektive der 1. bei Johnson & Johnson)
  • Als genesen gilt man min. 28 Tage nach einem positiven PCR-Test max. 6 Monate lang
  • Als Tests gelten Antigentests, die höchstens 24 h alt sein dürfen, sowie PCR-Tests, die höchstens 48 h alt sein dürfen.

Von der 3G-Regel ausgenommen sind

  • Kinder bis zum 6. Geburtstag
  • noch nicht eingeschulte Kinder
  • Schüler (die wegen der regelmäßigen Schultests als getestet gelten)
  • Mitarbeiter, solange sie die Bücherei zum Zweck der Ausübung des Berufs oder Ehrenamts betreten

Mindestabstand, Höchstpersonenzahl

entfallen sowohl für den regulären Betrieb als auch für Veranstaltungen.

Veranstaltungen

Es gelten alle o.g. Regeln. Zusätzlich müssen bei kulturellen Veranstaltungen die Kontaktdaten der Besucher erhoben werden.

-----------------------------               ---------------------------------

Lieferservice und Rückgabekasten

Während der vergangenen corona-bedingten Schließzeiten hatte das Büchereiteam entschieden, einen Lieferservice anzubieten und eine Rückgabemöglichkeit für entliehene Medien zu schaffen.

Der Lieferservice kann bei Bedarf  (Krankheit, nicht mobil, bzw. keine Möglichkeit, in die Bücherei zu kommen)  weiterhin genutzt werden:

Für den Lieferservice können in der Bücherei telefonisch unter der 09371-9589865 zu den Öffnungszeiten oder außerhalb dieser Zeiten auf den Anrufbeantworter, Medien bestellt werden, die wir im  Lieferservice zu Ihnen nach Hause bringen (Einzugsbereich unserer Bücherei). Auch per mail können Medien bestellt werden. Die Mail hierzu bitte mit Angaben zu Ihrem Name und Anschrift und (wenn zur Hand) auch Lesernummer an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bestellt werden können alle Medien (Bücher, Hörbücher und-sticks, Spiele), die in unserem Medienbestand (Katalog)  in grün als verfügbar markiert sind. Gerne stellen wir Ihnen auch Buchpakete nach Ihren Wünschen (z. B. regionale Krimis, Familienratgeber, Bilderbücher o. ä.) zusammen.

Den Lieferservice bieten wir Ihnen an für die Zeit, in der Sie uns nicht persönlich in der Bücherei besuchen können!

 gefüllte Taschen bereit zur Lieferung

Für die Rückgabe Ihrer Medien steht ein Rückgabe-Kasten bereit. Diesen finden Sie am rückwärtigen Eingang zur Bücherei (Alte Schule) im Kirchhof.

                                              

Hier sind die Rückgabe-Medien einzulegen. Es müssen dabei keine Angaben zum Leser gemacht werden. Die Rückgabe wird über die Barcode-Nummer auf dem Medium automatisch dem Leser zugeordnet.

Wir freuen uns, Ihnen sowohl den Lieferservice bei Bedarf als auch die Rückgabe-Möglichkeit anbieten zu können!

Gerne weisen wir auch auf die Möglichkeit der Onleihe von eMedien hin. Hierzu bitte "Onleihe - eBooks & mehr" anklicken. Genaue Erläuterungen hierzu finden Sie unter "Angebot".

 

 

Impressionen aus der Kinderbücherei und der neuen Spieleabteilung:

   

Impressionen aus der Erwachsenen-Abteilung: