kinder

Corona-Service

Seit 24.11.2021 gelten verschärfte Corona-Maßnahmen:    (hier: Stand 28.12.2021)

Büchereibetrieb nach "2G"

Der reguläre Ausleihbetrieb in Büchereien ist nach 2G beschränkt: Zugang darf nur genesenen oder geimpften Personen gewährt werden. NEU: Seit 28. Dezember sind davon ausgenommen Kinder bis 14 Jahre. Diese können ohne Nachweis eintreten. Ansonsten ist der jeweilige Nachweis ist vor Eintritt in die Büchereiräumlichkeiten zu kontrollieren.

Mitarbeiter

Mitarbeiter, die die 2G-Kriterien nicht erfüllen, können dennoch in der Bücherei mitwirken. Sie müssen sich dann testen lassen. Seit 15.12. gilt wieder, dass ein täglicher Test notwendig ist. Als Testnachweis anerkannt werden PCR-Tests, Schnelltests oder, sofern der Arbeitgeber dies anbietet, unter Aufsicht des Arbeitsgebers oder einer von ihm dazu bestimmten Person vorgenommene Selbsttests.

Maskenpflicht

Im Innenraum muss FFP2-Maske getragen werden. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen zumindest eine medizinische Maske tragen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen können nach  2Gplus durchgeführt werden: Zugang haben nur Geimpfte und Genese (sowie Kinder unter 14 Jahren), die zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen müssen. Zulässig dafür sind PCR-Test, Antigentest oder Selbsttest, der unter aufsicht vorgenommen wird. Kontaktdatenerfassung ist nicht erforderlich. Geboosterte (3. Impfung) sind von der Testpflicht bei 2Gplus ausgenommen.

Folgende ergänzende Regelungen finden Anwendung:

  •  Es gelten Personenobergrenzen: es dürfen maximal 25% der Personenkapazität an Besucherinnen und Besuchern zugelassen werden, in geschlossenen Räumen, wie im Freien. Die zulässige Personenzahl richtet sich zudem nach der Anzahl der vorhandenen Plätze, bei denen der Mindestabstand von 1,5 Metern zuverlässig eingehalten werden kann.
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt durchgehend, auch am Platz.
  • Zu Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Seit dem 9. Dezember gelten Schüler wegen einer Änderung im bundesweiten Infektionsschutzgesetz in den Ferien nicht mehr automatisch als getestet. Für 3G oder 2G plus brauchen Schüler in den Weihnachtsferien also einen Test. Nur Kinder unter sechs Jahren sind weiter von der Testpflicht ausgenommen.

Was heißt 2G?

2G bedeutet geimpft oder genesen. Als geimpft gelten Personen, bei denen die abschließende Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegt. Als genesen gelten Personen, bei denen die Corona-Infektion mit einem PCR-Test festgestellt wurde. Dieses Testergebnis muss mindestens 28 Tage alt sein und darf aber nicht länger als sechs Monate zurückliegen.

Ausgenommen von der 2G-Regel sind seit 28.12. Kinder unter 14 Jahren. Auch Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, sind von der Regel ausgenommen. Diese benötigen für den Zutritt zu 2G-Bereichen ein ärztliches Attest und einen negativen PCR-Test.

-----------------------------               ---------------------------------

Lieferservice und Rückgabekasten

Während der vergangenen corona-bedingten Schließzeiten hatte das Büchereiteam entschieden, einen Lieferservice anzubieten und eine Rückgabemöglichkeit für entliehene Medien zu schaffen.

Der Lieferservice kann bei Bedarf  (Krankheit, nicht mobil, bzw. keine Möglichkeit, in die Bücherei zu kommen)  weiterhin genutzt werden:

Für den Lieferservice können in der Bücherei telefonisch unter der 09371-9589865 zu den Öffnungszeiten oder außerhalb dieser Zeiten auf den Anrufbeantworter, Medien bestellt werden, die wir im  Lieferservice zu Ihnen nach Hause bringen (Einzugsbereich unserer Bücherei). Auch per mail können Medien bestellt werden. Die Mail hierzu bitte mit Angaben zu Ihrem Name und Anschrift und (wenn zur Hand) auch Lesernummer an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bestellt werden können alle Medien (Bücher, Hörbücher und-sticks, Spiele), die in unserem Medienbestand (Katalog)  in grün als verfügbar markiert sind. Gerne stellen wir Ihnen auch Buchpakete nach Ihren Wünschen (z. B. regionale Krimis, Familienratgeber, Bilderbücher o. ä.) zusammen.

Den Lieferservice bieten wir Ihnen an für die Zeit, in der Sie uns nicht persönlich in der Bücherei besuchen können!

 gefüllte Taschen bereit zur Lieferung

Für die Rückgabe Ihrer Medien steht ein Rückgabe-Kasten bereit. Diesen finden Sie am rückwärtigen Eingang zur Bücherei (Alte Schule) im Kirchhof.

                                              

Hier sind die Rückgabe-Medien einzulegen. Es müssen dabei keine Angaben zum Leser gemacht werden. Die Rückgabe wird über die Barcode-Nummer auf dem Medium automatisch dem Leser zugeordnet.

Wir freuen uns, Ihnen sowohl den Lieferservice bei Bedarf als auch die Rückgabe-Möglichkeit anbieten zu können!

Gerne weisen wir auch auf die Möglichkeit der Onleihe von eMedien hin. Hierzu bitte "Onleihe - eBooks & mehr" anklicken. Genaue Erläuterungen hierzu finden Sie unter "Angebot".

 

 

Impressionen aus der Kinderbücherei und der neuen Spieleabteilung:

   

Impressionen aus der Erwachsenen-Abteilung:

 

Datenschutzerklärung

 

Diese Webseite wird von der Evangelischen Öffentlichen Bücherei (EÖB) Kleinheubach der Evang-Luth. Kirchengemeinde Kleinheubach betrieben. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verwendung personenbezogener Daten beim Aufruf dieser Webseite.

 

Die EÖB Kleinheubach ist eine Einrichtung der Evang.-Luth Kirchengemeinde Kleinheubach und unterliegt daher den Datenschutzbestimmungen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, insbesondere dem Datenschutzgesetz der EKD (DSG-EKD). Die Betreiber der Webseite verpflichten sich, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der Webseite www.buecherei-kleinheubach.de zu schützen und persönliche Daten nach Maßgabe des DSG-EKD zu behandeln und zu verwenden.

 

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

 

Evang.-Luth Kirchengemeinde Kleinheubach

Marktstraße 40

63924 Kleinheubach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Verantwortlich:

Pfr. Sebastian Geißlinger

 

Datenschutzbeauftragter:

Sebastian Geißlinger

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um herauszufinden, wie die Besucher die Webseite nutzen, welche Bereiche verbessert oder ausgebaut werden können.

 

Welche Daten werden erfasst?

Mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um eine Webseite abrufen zu können (u.a. IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs), ist die Nutzung unserer Webseite buecherei-kleinheubach.de ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Server-Log-Files

Der Provider unserer Webseite buecherei-kleinheubach.de erhebt und speichert automatisch Daten in sogenannten Server-Log Files, die von Ihrem Browser übermittelt werden. Diese Daten enthalten:

 

  • Browsertyp/ Browserversion
  • Betriebssystem des Rechners
  • Referrer URL (Adresse der Seite, von der aus unsere Webseite aufgerufen wurde, z.B. www.google.de, wenn die Seite über Google gesucht wurde)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (technischer Name des Rechners)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten sind erforderlich, um einen sicheren Betrieb der Webseite und des Servers, auf dem sie liegt, zu gewährleisten. Daten, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von § 6 Abs. Nr 2,3,5 DSG-EKG gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung dieser Daten zur technisch fehlerfreien und optimalen Bereitstellung seiner Dienste.

 

 

Welche Rechte haben Sie, was Ihre bei uns gespeicherten Daten betrifft?

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an Verantwortlichen, dessen Kontaktdaten Sie oben auf dieser Seite finden.

 

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie den Eindruck haben, das der Webseiten-Betreiber sich nicht an die Datenschutzbestimmungen hält:

 

Für die Datenschutzaufsicht ist die Datenschutzbeauftragte des Evang.-Luth. Kirche in Bayern zuständig:

Frau Franziska Riemer

Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Katharina-von-Bora-Straße 7-13

80333 München

Telefon: 089 / 5595 150

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch möglich ist.

Termine

Künftig wird es dreimal jährlich neues Lesefutter geben.

Für 2015 planen wir die Präsentation unserer neuen Medien:

Freitag, 27.03. – zusammen mit der Vorlesestunde für Kinder

Freitag, 24.7.

Freitag, 30.10. – zusammen mit der Vorlesestunde für Kinder